Sanierung einer großformatigen Terrasse

Aufnehmen einer Terrasse aus Beton-Großformatplatten, Herstellen einer Wurzelschutzsperre und Neuverlegung der seitlich gelagerten Großformatplatten. Besondere Schwierigkeit bei diesem Projekt war, dass die Materialien sowie Maschinen nur mit einen Autokran zum Einsatzort kamen. Die auf der Terrasse stehende Flügelnuss hatte durch ihre flach verlaufenden Fein- und Starkwurzeln die Terassenfläche unbegehbar gemacht. Die Wurzeln wurden im Bereich der Platten getrennt und eine Wurzelschutzsperre schützt nun die Fläche vor erneuter Durchwurzelung. Da in der Bodendeckerbepflanzung unter dem Baum eine Bewässerungsanlage installiert ist, mussten die Anschlüsse durchwurzelungsdicht durch die HDPE-Bahn geführt werden. Die Baustelle liegt mittlerweile rund ein halbes Jahr zurück, die Flügelnuss hat den Eingriff scheinbar gut überstanden und die Terrassenfläche ist wieder nutzbar.